Internationalen Rechtsstreiten

Das Schiedsgericht erhebt eine Schiedsgebühr, deren Höhe vom Preis bzw. Wert der Klage gem. folgender Tabelle festgelegt wird:

Klagenpreis in euro Schiedsgebühr in euro
Von Bis
10 000 euro 1 000 euro
10 001 euro 50 000 euro 1 000 euro + 5,5% für den Betrag über 10 000 euro
50 001 euro 100 000 euro 3 200 euro + 4% für den Betrag über 50 000 euro
100 001 euro 200 000 euro 5 200 euro + 2,2% für den Betrag über 100 000 euro
200 001 euro 500 000 euro 7 400 euro + 1,4% für den Betrag über 200 000 euro
500 001 euro 1 000 000 euro 11 600 euro + 1,2% für den Betrag über 500 000 euro
1 000 001 euro 17 600 euro + 1% für den Betrag über 1 000 000 euro

„Gebuehren fuer Bescheinigungen und Abschriften“
1. Bescheinigung- 37,00 (siebenunddreissig) leva.
2. Unbeglaubigte Abschrift- 2,00(zwei) leva pro Seite.
3. Beglaubigte Abschrift- 4,00 (vier) leva pro Seite.

 

BANKKONTEN des Schiedsgerichts beim Verein “Europäische Juristische Kammer”

Bank: UNICREDIT BULBANK ,
Battenberg Str. 12, 1000 Sofia, Bulgarien

onto für Gerichtsgebühren, Bescheinigungen und Verfahrenskosten – in EUR:
BIC: UNCRBGSF
IBAN: BG35 UNCR 7000 1520 6232 38

Konto für Depositen für Sachverständiger, Gerichtsbürgschaften und Sicherstellungen:
BIC: UNCRBGSF
IBAN: BG94 UNCR 7000 1520 6232 43